Können Hunde Schwertfisch essen? Ist Schwertfisch sicher für Hunde?

Können Hunde Schwertfisch essen? Vielleicht haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, den Schwertfisch mit Ihrem Hund zu teilen, wenn Sie ihn als Teil einer herzhaften Wochenendmahlzeit zubereiten. Wenn Menschen Schwertfisch essen können, können Hunde ihn dann auch unbedenklich essen?

Die kurze Antwort lautet: Nein, Hunde können Schwertfisch nicht bedenkenlos essen. Schwertfisch ist zwar technisch gesehen nicht giftig für Hunde, aber große Fische wie Schwertfisch und Thunfisch enthalten wahrscheinlich höhere Mengen an Quecksilber, was zu einer Reihe von Gesundheitsproblemen bei Ihrem Hund führen kann.

Da es andere leicht erhältliche Fische wie Kabeljau, Felchen und Hering gibt, ist es am sichersten, Ihrem Hund keinen Schwertfisch zu geben.

Wenden Sie sich immer an Ihren Tierarzt, bevor Sie Ihrem Hund eine neue Nahrung geben, auch Fisch. Hier erfahren Sie, was Sie über Schwertfisch und Hunde wissen müssen.

Warum ist Schwertfisch schlecht für Hunde?

Fisch gilt im Allgemeinen nicht als giftig für Hunde. Aber große Fische wie Schwertfisch und Thunfisch neigen aufgrund ihrer längeren Lebensdauer dazu, mehr Quecksilber und andere Schwermetalle in sich anzuhäufen.

Diese Metalle können sich negativ auf die Gesundheit Ihres Hundes auswirken und in einigen Fällen langfristig sogar tödlich sein.

Im Allgemeinen kann Fisch eine gute Proteinquelle für Ihren Hund sein und liefert auch viele nützliche Omega-3-Fettsäuren. Es ist jedoch am sichersten, sich an kleinere Fische wie Hering, Sardinen und Felchen zu halten, wenn Sie Fisch in die regelmäßige Ernährung Ihres Hundes aufnehmen möchten.

Was sollte ich tun, wenn mein Hund Schwertfisch frisst?

Rohes Schwertfischsteak auf einem Schneidebrett mit einem Messer in Nahaufnahme auf einem weißen Hintergrund (Bildnachweis: Richard Villalonundefined undefined/Getty Images)

Glücklicherweise ist es unwahrscheinlich, dass eine kleine Menge Schwertfisch Ihrem Hund dauerhaften Schaden zufügt. Wenn Sie also feststellen, dass Ihr Hund heimlich einen Bissen Schwertfisch zu sich genommen hat, entfernen Sie einfach den Rest des Fisches und achten Sie auf Ihren Hund.

Lesen Sie auch  Können Hunde Grapefruits essen? Ist Grapefruit sicher für Hunde?

Achten Sie auf unmittelbare Symptome wie Erbrechen, Durchfall oder Magenschmerzen. Wenn Sie solche Symptome feststellen, ist es am sichersten, Ihren Tierarzt anzurufen und dessen Rat zu befolgen.

Wenn Sie feststellen, dass Ihr Hund eine große Menge Schwertfisch verzehrt hat, wenden Sie sich am besten an Ihren Tierarzt. Er wird Sie über alle medizinischen Maßnahmen oder Tests beraten, die zur Sicherheit Ihres Hundes durchgeführt werden müssen.

Get in Touch

Related Articles