Können Hunde Eichelkürbis fressen? Ist Eichelkürbis sicher für Hunde?

Können Hunde Eichelkürbis essen? Vielleicht fragen Sie sich das, weil Sie Ihren pelzigen Freund mit einem neuen Leckerbissen füttern möchten, oder weil Ihr Hund einen Bissen von Ihrem Kürbis-Snack genommen hat, als Sie nicht hingesehen haben. Menschen können Eichelkürbis essen, ist er also auch für Hunde sicher?

Die kurze Antwort lautet: Ja, Hunde können Eichelkürbis bedenkenlos essen. Er ist sogar ein fantastischer Leckerbissen für Ihren Welpen, da er viele Nährstoffe enthält, die für Hunde gut sind.

Wie Sie eine starke Bindung zwischen Ihnen und Ihrem Hund aufrechterhalten

Anzeige

Wie immer müssen Sie jedoch Ihren Tierarzt fragen, bevor Sie Ihrem Hund menschliche Lebensmittel geben, einschließlich dieses leckeren Kürbisses. Hier erfahren Sie, was Sie über die Fütterung von Eichelkürbis an Ihren Hund wissen sollten.

Wie ist Eichelkürbis gut für Hunde?

Eichelkürbis ist eine gute Quelle für Vitamin A, das die Verdauung fördert. Wenn Ihr Welpe mit Bauchschmerzen zu kämpfen hat, könnte Eichelkürbis eine gute Option sein.

Vitamin A fördert nicht nur die Verdauung, sondern ist auch einer der wichtigsten Aspekte der Ernährung eines Hundes. Es unterstützt das Zellwachstum, was der Haut, den Muskeln und dem Fell Ihres Hundes zugute kommt.

Eichelkürbis ist außerdem reich an Beta-Carotin, das gut für die Sehkraft Ihres Hundes ist.

Wegen seines süßen Geschmacks wird Eichelkürbis von den meisten Hunden sehr gerne gefressen, was ein zusätzlicher Bonus ist.

Wie kann ich meinem Hund auf sichere Weise Eichelkürbis geben?

Eichelkürbis (Bildnachweis: JaniceRichard/Getty Imagees)

Sie können Ihren Welpen auf verschiedene Arten mit Eichelkürbis füttern. Es wird jedoch empfohlen, die Schale und die Kerne zu entfernen, da diese im Verdauungstrakt des Hundes stecken bleiben und den Magen verstimmen können.

Lesen Sie auch  Können Hunde Maiskörner essen? Sind Maiskörner für Hunde sicher?

Ihr Welpe kann Eichelkürbis roh oder gekocht fressen. Wenn Sie sich dafür entscheiden, Ihren Hund mit rohem Eichelkürbis zu füttern, schneiden Sie den Kürbis in kleinere Stücke, damit Ihr aufgeregter Freund keine großen Stücke rohen Kürbis verschluckt, was ebenfalls zu Magenverstimmungen führen kann.

Wenn Sie sich entscheiden, den Eichelkürbis für Ihren Hund zu kochen, ist ein einfaches Dämpfen eine gute Option. Sie können ihn auch für Ihren Hund braten. Wenn Sie abenteuerlustig sind, können Sie Eichelkürbis sogar als Zutat für selbstgemachte Hundekekse verwenden.

Lassen Sie sich von einigen Rezepten für Hundekekse inspirieren, die Kürbis verwenden, und ersetzen Sie diesen durch Eichelkürbis.

Um sicherzustellen, dass Ihr Hund die Vorteile dieses Gemüses voll ausschöpfen kann, sollten Sie eine Bio-Variante wählen, aber Ihr Hund wird trotzdem die Vorteile eines nicht-biologischen Eichelkürbisses genießen können. Wie bei allen Nahrungsmitteln, die für Ihren Freund unbedenklich sind, sollte er in Maßen genossen werden, kann aber täglich verzehrt werden.

Get in Touch

Related Articles