Warum fallen die Schnurrhaare meines Hundes aus? Es ist normal?

Ich hatte fast mein ganzes Leben lang Hunde. Aber genau wie Kinder lerne ich umso mehr, je länger ich sie habe. Ich wusste nie, dass die Schnurrhaare eines Hundes ausfielen, bevor ich meinen Beagle-Mix Chance übernahm.

Als ich anfing, seine Schnurrhaare zu finden, normalerweise auf dem Bett, geriet ich zunächst in Panik. Ich hatte das noch nie gesehen und begann mir Sorgen zu machen, dass er vielleicht krank war.

Zum Glück haben mich einige Nachforschungen auf den Punkt gebracht. Der Verlust von Schnurrhaaren kann ein Indikator für eine Krankheit sein. Wenn die Verlustrate jedoch nicht schwerwiegend ist, besteht wahrscheinlich kein Grund zur Sorge.

Hier sind einige Dinge, die ich gelernt habe.

Was sind Whisker und warum haben Hunde sie?

Weil Hunde ihre Gesichter benutzen, um mit der Welt zu interagieren, ähnlich wie Menschen ihre Finger benutzen, haben Hunde hochentwickelte Schnurrhaare. Dies sind lange, grobe Haare, die am häufigsten an der Schnauze, aber auch am Gesicht und am Kinn eines Hundes zu sehen sind.

Diese Whisker haben dichte Nervenenden die Basis ihrer Follikel die Signale an das Gehirn eines Hundes senden. Sie reagieren sehr empfindlich auf Luftströmungen und Temperaturänderungen.

Es wird auch spekuliert, dass Schnurrhaare Hunden ein Gefühl für den Raum um ihren Kopf geben, damit sie ein besseres Gefühl für ihre physische Umgebung haben.

Aus diesem Grund sollten Sie die Schnurrhaare Ihres Hundes niemals kürzen, da Sie im Wesentlichen ein Sinnesorgan für ihn verändern. Dies kann sie launisch, gereizt und aggressiv machen.

Warum fallen Whisker aus?

Hund schnüffelt

(Bildnachweis: Getty Images)

Also, wenn Whisker so wichtig sind, warum fallen sie dann heraus? Die einfachste Antwort ist, dass sie es einfach tun! Wir Menschen brauchen unsere Haut, aber wir sind ständig in der Lage, unsere Haut auf zellulärer Ebene abzuwerfen – hallo Staub!

Lesen Sie auch  Arthritis und Arthrose bei Hunden: Ursachen, Symptome und Behandlungen

Für unsere Hunde ist das nicht anders. Es ist in der Tat üblich für Hunde Schnurrhaare zu splittern oder einfach mit der Zeit ausfallen. Aber solange die Schnurrhaare dies auf natürliche Weise tun und nicht aufgrund von Störungen durch Menschen oder Krankheiten, sollten sie nachwachsen und Hunde sollten niemals genug verlieren, um sie desorientiert zu lassen.

Wenn Sie jedoch jemals Zweifel haben und den Verdacht haben, dass Ihr Hund Anzeichen einer Krankheit aufweist, zögern Sie bitte nicht Bringen Sie sie zu einem Tierarzt. Lieber sicher sein, als dass es einem Leid tut!

Get in Touch

Related Articles