Verbreiten Sie das Wort: November ist national Adoptieren Sie einen Monat für ältere Haustiere!

Der November ist National Adopt A Senior Pet Month – ein Monat, der älteren Haustieren helfen soll, ein Zuhause für immer zu finden.

Unterkünfte und Rettungskräfte im ganzen Land hoffen, dass diejenigen, die einen neuen pelzigen Freund adoptieren möchten, in Betracht ziehen, der Familie in diesem Monat ein älteres Haustier hinzuzufügen. Wenn Sie sich für süße ältere Tiere interessieren, helfen Sie, das Wort im November zu verbreiten. Wir können älteren Haustieren helfen, gemeinsam ein Zuhause zu finden.

Folgendes sollten Sie über ältere Haustiere während des Adopt A Senior Pet Month wissen:

Ältere Haustiere haben Probleme, ein Zuhause zu finden

"Mann,

(Bildnachweis: anadorado / Getty Images)

Viele Menschen betreten ein Tierheim oder durchsuchen die Website einer Rettungsaktion in der Hoffnung, einen neuen Welpen oder kitten mit Blick auf die perfekt adoptierbaren älteren Hunde und Katzen in Zwingern und Käfigen bei ihrer Suche. In vielen Fällen sind ältere Hunde und Katzen die absolut schwierigste Gruppe obdachloser Haustiere.

Ältere Haustiere verbringen die längste Zeit in Tierheimen oder Rettungsdiensten, bevor sie ihr Zuhause für immer finden. Das ist, wenn sie überhaupt einen finden. Hunde und Katzen im fortgeschrittenen Alter weisen eine höhere Sterbehilfe auf als ihre jüngeren Kollegen. Sie können oft den Rest ihres Lebens in einem Tierheim verbringen.

Fakten wie diese machen National Adopt a Senior Pet Month so wichtig.

Die Vorteile der Adoption älterer Haustiere

"Porträt

(Bildnachweis: Jade Brookbank / Getty Images)

Die Auswahl eines älteren Haustieres gegenüber einem jüngeren hat viele Vorteile. Da ältere Haustiere normalerweise ruhiger und weniger energisch sind als Welpen und Kätzchen, ist es einfacher, ihnen neue Tricks beizubringen. Tatsächlich sind viele ältere Haustiere bereits Profis darin, grundlegende Befehle auszuführen.

Lesen Sie auch  Rette einen Hund: Utah-Hund vereint sich nach 8 Monaten mit seiner Familie dank seines Mikrochips

Ihre zurückhaltende Natur kann sie auch ideal für Haushalte mit Kindern machen, solange Kinder wissen, wie sie sanft mit älteren Tieren umgehen können.

Viele Menschen sind auf die Energie und die Bedürfnisse eines jungen Haustieres nicht vorbereitet. Aber ein süßer Senior bewegt sich in einem viel überschaubareren Tempo. Sie sind weniger anspruchsvoll und passen normalerweise gut in viele Arten von Haushalten, einschließlich Wohnungen.

Ältere Haustiere sind einfacher zu handhaben

"Alter

(Bildnachweis: Kara Arceneaux / Getty Images)

Einige Adoptierende jüngerer Haustiere sind nicht auf die harte Arbeit vorbereitet, die es sein kann, einen neuen Welpen oder ein neues Kätzchen unterzubringen. Sie müssen viel Zeit damit verbringen, einen neuen Welpen zu trainieren, um seine Geschäfte im Freien zu erledigen, oder einem Kätzchen beibringen, sich daran zu erinnern, wo sich die Katzentoilette befindet.

Ältere Haustiere sind jedoch oft nach Jahren des Wohnens in Heimen in das Tierheim gekommen. Daher sind sie normalerweise bereits im Haus ausgebildet, was Sie vor Wochen, Monaten oder in einigen Fällen sogar vor jahrelangem Stress schützt.

Das Verständnis der Persönlichkeit eines Tieres ist der Schlüssel, um die perfekte Übereinstimmung für Ihre Familie und dieses obdachlose Haustier zu finden. Während junge Welpen und Kätzchen noch ihre Persönlichkeit entwickeln, wissen Sie sofort, ob ein älterer Hund ein Kuschelwanze ist oder eine ältere Katze ist eher ein unabhängiger Geist.

Mit einem Senior sehen Sie, was Sie bekommen. Sie müssen sich keine Sorgen machen, dass sie zu groß werden, um damit fertig zu werden, und Sie müssen sich auch keine Gedanken über drastische Veränderungen der Persönlichkeit oder des Energieniveaus machen.

Lesen Sie auch  Mississippi Rescue Group baut 20 Hektar großes Schutzgebiet für misshandelte Tiere und Sie können helfen!

Was bekommen Sie, wenn Sie ein älteres Haustier adoptieren?

"wahre

(Bildnachweis: simonapilolla / Getty Images)

Adoptierende, die der Familie ein älteres Haustier hinzufügen, erhalten häufig eine ganz andere Zufriedenheit als die Adoptionserfahrung. Wenn Sie einen Senior adoptieren, retten Sie ein Leben. Im Gegenzug erhalten Sie viel Liebe von einem erstaunlichen Begleiter.

Das heißt, ein älteres Haustier aus dem Tierheim oder der Rettung nach Hause zu bringen, kann seine eigenen einzigartigen Herausforderungen haben. Manchmal, weil das Haustier in einem fortgeschrittenen Alter ist, können einige zusätzliche gesundheitliche Probleme zu berücksichtigen sein.

Es ist nicht unbedingt „billig“, ein älteres Tier zu pflegen. Sie benötigen regelmäßige Tierarzt-, Vorsorge- und Zahnpflege, um bei guter Gesundheit zu bleiben.

Aber das sollte niemanden davon abhalten, ein älteres Haustier zu adoptieren. Abhängig von Rasse, Lebensstil und bestehenden Gesundheitsproblemen kann ein älterer Hund oder eine ältere Katze noch viele gesunde und glückliche Jahre als liebevoller Begleiter haben.

Senior Pet Adopters bereuen es nicht

"Alter

(Bildnachweis: bee32 / Getty Images)

Anscheinend sagen viele, sobald ein Adopter älter wird, dass sie nie wieder einen jungen Whippersnapper adoptieren würden. Ältere Haustiere sind oft die dankbarsten Adoptierten.

Wenn ein Adoptierender in späteren Jahren ein Tier mit nach Hause nimmt, weiß dieses Haustier, dass es geliebt wird, und gibt im Gegenzug noch mehr Liebe. Sie wissen, dass sie von ihrem Helden adoptiert wurden!

Sind Sie daran interessiert, einen älteren Hund oder eine ältere Katze zu Ehren von National Adopt a Senior Pet Month zu adoptieren? Schauen Sie sich die Adoptionsseiten unter DogTime und CatTime . Eine einfache Suche nach einem älteren Haustier führt zu zahlreichen Ergebnissen und kann Ihnen helfen, den perfekten Hund oder die perfekte Katze zu finden, um Ihre Familie zu vervollständigen.

Lesen Sie auch  DogPhone, eine Erfindung, die es Hunden ermöglicht, ihre Menschen zu nennen, untersucht die Agentur von Giving Dogs

Get in Touch

Related Articles