Pyodermie bei Hunden: Symptome, Ursachen und Behandlungen

Pyodermie bei Hunden ist eine bakterielle Hauterkrankung, die sich als eine Reihe roter Pusteln auf der Haut darstellt, die Pickeln ähneln. Wenn ein junger Welpe diesen Zustand hat, heißt er Impetigo .

Alle Hunde können anfällig für Pyodermie sein. Wenn Sie Anzeichen oder ungewöhnliche Symptome an der Haut Ihres Hundes feststellen, müssen Sie Ihren Tierarzt konsultieren, um eine ordnungsgemäße Diagnose und Behandlung zu erhalten.

Hier ist, was Sie über die Symptome, Ursachen und Behandlungen von Pyoderma bei Hunden wissen sollten.

Symptome von Pyodermie bei Hunden

Pyodermie kann eine Reihe von Symptomen hervorrufen, die die Haut des Hundes betreffen.

Einige der häufigsten Symptome sind:

  • Rote, mit Eiter gefüllte Pusteln und Papeln
  • Trockene und schuppige Hautpartien
  • Übermäßiger Juckreiz im betroffenen Bereich
  • Haarausfall

Ursachen von Pyodermie bei Hunden

"Der

(Bildnachweis: Suphakorn Khamnuan / Getty Images)

Es gibt eine Reihe von Hauptursachen für Pyodermie bei Hunden.

Einige der häufigsten Ursachen sind:

  • Gebrochene Hautoberfläche, die infiziert wird
  • Ein unterdrücktes Immunsystem
  • Trauma
  • Milben
  • Allergien
  • Hormonelle Probleme

Behandlungen für Pyodermie bei Hunden

Wenn Ihr Tierarzt den Verdacht hat, dass Ihr Hund an einer Pyodermie leidet, führt er eine körperliche Untersuchung des betroffenen Bereichs durch. Einige Tierärzte untersuchen eine Hautprobe unter einem Mikroskop, um eine Diagnose zu bestätigen. In einigen Fällen können Tierärzte zusätzliche Tests, einschließlich Blutuntersuchungen, anordnen, um die Grundursache herauszufinden.

Sobald der Tierarzt seine Diagnose bestätigt hat, verschreibt er Ihrem Hund normalerweise eine Antibiotikabehandlung. Es ist unbedingt erforderlich, den gesamten Antibiotikakurs zu beenden, auch wenn es den Anschein hat, dass die Pyodermie von Ihrem Hund verschwunden ist. Ihr Tierarzt kann Ihnen auch aktuelle Shampoos und Lotionen vorschlagen.

Lesen Sie auch  Ist Routine für Hunde wichtig? Kann es sie gesund halten?

Wenn Ihr Tierarzt der Ansicht ist, dass eine unzureichend ausgewogene Ernährung eine Ursache für den Zustand Ihres Hundes ist, kann Ihr Tierarzt Ihnen helfen, die tägliche Ernährung Ihres Hundes auf eine ernährungsphysiologischere umzustellen.

Get in Touch

Related Articles