National Ice Cream Month: 7 alternative Rezepte für hundesicheres Eis für Juli

Juli ist Nationaler Eismonat und nur weil Hunde kein menschliches Eis essen sollten, heißt das nicht, dass sie vom Spaß ausgeschlossen werden müssen. Es gibt viele hundesichere Alternativen zu menschlichem Eis, das mit Zucker, Laktose und künstlichen Süßungsmitteln und Aromen beladen ist. All dies kann für Hunde giftig sein oder sie krank machen.

Die folgenden einfachen Rezepte machen Ihnen Spaß und machen Ihrem Hund noch mehr Spaß beim Fressen. Nehmen Sie Ihren Welpen mit diesen sieben hundesicheren Eisalternativen an der Feier des Nationalen Eismonats im Juli teil.

Ein paar Worte der Vorsicht bevor Sie jedoch anfangen. Sie sollten immer Ihren Tierarzt konsultieren, bevor Sie das Futter mit Ihrem Hund teilen, um Einschränkungen und sichere Portionsgrößen zu erfahren. Überfütterung Ihres Hundes kann Magen-Darm-Probleme verursachen, und diese Leckereien sollten alle in Maßen genossen werden.

Sie sollten immer Bio-Zutaten verwenden, die nicht mit Herbiziden oder Pestiziden behandelt wurden, und nichts, was Sie Ihrem Hund geben, sollte Zucker oder künstliche Süßstoffe und Aromen enthalten.

1. Gefrorene Banane gemischt

(Bildnachweis: Getty Images)

Zutaten:

  • Bananen (so viele wie du willst)

Richtungen: 

Dies ist das einfachste Rezept auf der Liste und erfordert nur eine Zutat. Alles, was Sie tun müssen, ist, Bananen zu schälen und in Stücke zu hacken, die in Ihren Mixer passen. Legen Sie die Bananenstücke einige Stunden lang in den Gefrierschrank (Sie können Pergamentpapier verwenden), bis sie gefroren sind.

Nehmen Sie die Bananenstücke aus dem Gefrierschrank, geben Sie sie in den Mixer und mischen Sie, bis Sie eine schöne, cremige Textur erhalten. Das ist es. Gießen und servieren.

Lesen Sie auch  Hundemama: Wenn es keine Liebe auf den ersten Blick ist

Wag of the Tail zu Golden Woofs für das Rezept.

2. Kokosnuss-Blaubeereis

Zutaten:

  • 32 oz. ungesüßte Kokosmilch
  • 3/4 Tasse frische, gewaschene Blaubeeren
  • 1/4 Tasse roher Honig

Richtungen:

Der Prozess für dieses Rezept ist sehr einfach. Gießen Sie einfach alle Zutaten in den Mixer und mixen Sie alles glatt. Gießen Sie die Mischung in eine Form oder eine Eisschale, decken Sie sie ab und frieren Sie sie einige Stunden lang ein.

Sobald sie gefroren sind, schöpfen Sie sie heraus und servieren Sie sie.

Wag of the Tail zu Dog Milk für das Rezept.

3. Zähe Früchte

(Bildnachweis: Getty Images)

Zutaten:

  • 1/2 Tasse zerkleinerte Ananas
  • 1 Banane
  • 2 Esslöffel Kokosnussöl
  • 1/4 Tasse Trockenfrüchte (Sie können Mango, Banane oder jede andere hundesichere Frucht verwenden)

Richtungen:

Zuerst Ananas, Banane und Kokosöl glatt rühren. Nehmen Sie dann eine Form oder eine Eiswürfelschale und legen Sie ein paar getrocknete Früchte in den Boden. Gießen Sie die Mischung, die Sie in die Form gemischt haben, um das Ganze abzurunden. Mehrere Stunden einfrieren, dann servieren.

Diese sind süß und lecker, und die getrockneten Früchte geben Ihrem Hund einen schönen, zähen Genuss.

Wag of the Tail an Doggy Dessert Chef für das Rezept.

4. Johannisbrot-Chip-Eis

Zutaten:

  • 12 Unzen. fettarmer Naturjoghurt
  • 1/3 Tasse Johannisbrotbaum Chips
  • 1 Esslöffel roher Honig

Richtungen:

Schokolade ist giftig für Hunde, aber Johannisbrot ist eine Alternative ohne Koffein oder Theobromin. Dies sind die Substanzen in Schokolade, die für Hunde schädlich sind.

Mischen Sie für dieses Rezept alle Zutaten in einer Schüssel, bis sie gut vermischt sind. Gießen Sie die Mischung in eine Form, eine Eisschale oder eine Cupcake-Folie und frieren Sie sie ein, bis sie fest ist.

Lesen Sie auch  8 Möglichkeiten, wie mein kleiner Hund sich wie der größte Hund der Welt verhält

Nehmen Sie sie heraus und dienen Sie.

Wag of the Tail an The Dogington Post für das Rezept.

5. Bananen-Erdnussbutter-Eis

(Bildnachweis: Getty Images)

Zutaten:

  • 1 Liter fettarmer Naturjoghurt
  • 2 Bananen
  • 1 Tasse Erdnussbutter (ohne NO Xylit, Zucker oder Süßstoffe)

Richtungen:

Dies ist eine weitere einfache. Schälen Sie die Bananen und schneiden Sie sie so, dass sie in Ihren Mixer passen. Die Zutaten glatt rühren. Gießen Sie die Mischung in eine Eisschale oder Form und frieren Sie ein.

Nehmen Sie sie heraus, sobald sie gefroren sind und servieren Sie.

Wag of the Tail an lifewithmutts.com für das Rezept.

6. Gefrorene Leckereien

Zutaten:

  • 2 Tassen gekochtes Fleisch ohne Knochen (Fisch, Geflügel oder anderes Fleisch – was auch immer Ihr Hund mag)
  • 3/4 Tasse fettarmer Naturjoghurt
  • Kleine Handvoll fein gehackt Petersilie
  • 1 gekocht, püriert Karotte
  • 3 Teelöffel Olivenöl

Richtungen:

Wenn Ihr Hund über die ganze süße Sache hinweg ist und etwas mehr Fleisch in seinem Dessert haben möchte, könnte dieses Rezept das Verlangen Ihres Welpen stillen. Mischen Sie einfach die Zutaten gut in einer Schüssel und teilen Sie die Mischung in eine Form oder eine Eiswürfelschale. Einfrieren, dann servieren.

Sie können die Karotten und die Petersilie auch durch Erdnussbutter ersetzen, die KEIN Xylit, Zucker oder Süßstoffe enthält.

Wag of the Tail zu Off Beat Home & Life für das Rezept.

7. Erdnussbutter-Speck-Eis-Sandwiches

(Bildnachweis: Getty Images)

Zutaten:

  • 1 Tasse Erdnussbutter (ohne Xylit, Zucker oder Süßstoffe)
  • 1 Tasse fettarmer, laktosefreier Naturjoghurt
  • 1/4 Tasse Speckstücke
  • Flache Hundekuchen (jede Art, die Sie wählen)

Richtungen:

Dieser Genuss ist eine schöne Mischung aus Herzhaftem und Erdnussbutter. Erdnussbutter, Joghurt und Speck in eine Schüssel geben und gut mischen. Die Mischung in der Schüssel einfrieren.

Lesen Sie auch  Die Hundetage des Sommers: Was und wann sind sie?

Sobald es gefroren ist, nehmen Sie es heraus und schöpfen Sie zwischen zwei Hundekuchen, um das Sandwich zu machen. Mit diesem Betrag können Sie mehrere machen.

Wag of the Tail an The Cookie Rookie für dieses Rezept.

Get in Touch

Related Articles