Können Hunde Chia-Samen essen? Sind Chia-Samen für Hunde sicher?

Können Hunde Chiasamen essen? Sie haben sich vielleicht gefragt, ob Ihr Hund einen Bissen wollte, während Sie einem Smoothie oder einer Schüssel Haferflocken Chiasamen hinzufügten, um die Gesundheit zu stärken. Wenn Menschen Chiasamen essen können, können Hunde dann sicher Chiasamen essen?

Die kurze Antwort lautet Ja , Hunde können Chiasamen essen. Tatsächlich sind Chiasamen eine der besten Ergänzungen, die Sie zu den normalen Mahlzeiten Ihres Hundes hinzufügen können. Aufgrund der geringen Größe der Samen ist es sehr einfach, sie in die Mahlzeiten zu integrieren.

Wie immer müssen Sie Ihren normalen Tierarzt fragen, bevor Sie menschliches Essen mit Ihrem Lieblingshündchen, einschließlich Chiasamen, teilen. Folgendes müssen Sie über Chiasamen und Hunde wissen:

Wie sind Chiasamen gut für Hunde?

Chia-Samen haben den Ruf, eine hervorragende Ergänzung für den Menschen zu sein, und die winzigen Samen können auch eine breite Palette von Vorteilen für Ihren Hund. Sie enthalten viele Vitamine B3 und B12 sowie die Mineralien Kalium, Zink und Magnesium.

Da Chiasamen reich an Ballaststoffen sind, können sie hilfreich sein Ergänzung für alle Hunde, die Schwierigkeiten haben, ein regelmäßiges Verdauungsschema aufrechtzuerhalten. Chia-Samen sind auch dafür bekannt, dass sie Wasser halten können, was wiederum dazu beitragen kann, dass Ihr Hund ausreichend mit Feuchtigkeit versorgt wird.

Schließlich werden Chiasamen mit Omega- verpackt. 3 Fettsäuren , die bei Entzündungsproblemen Ihres Hundes helfen können und die Gehirnfunktion unterstützen.

Wie kann ich meinem Hund sicher Chiasamen geben?

"Foto

(Bildnachweis: Bruno Scramgnon Chagas / EyeEm / Getty Images)

Heutzutage ist es einfach, Chiasamen in Reformhäusern und Supermärkten zu finden.

Aufgrund der geringen Größe der Samen können Sie sie direkt in das vorhandene Futter Ihres Hundes streuen. Sie müssen sie nicht wie andere Nahrungsergänzungsmittel zermahlen. Obwohl einige Eckzähne ihre Chiasamen lieber kurz in einer kleinen Menge Wasser eingeweicht als trockene Samen bevorzugen.

Lesen Sie auch  Hat Ihr Hund eine Nahrungsmittelallergie oder ist es eine Nahrungsmittelunverträglichkeit?

Während Chiasamen für Hunde sicher sind, sprechen Sie immer mit Ihrem normalen Tierarzt über die genaue Menge und Häufigkeit der Chiasamen, die Sie Ihrem Hund geben sollten. Das genaue Verhältnis hängt wahrscheinlich von der Größe und den Ernährungsbedürfnissen Ihres Hundes ab. Überwachen Sie wie immer auch die Erstfütterung, um sicherzustellen, dass keine allergischen Reaktionen auftreten stattfinden.

Get in Touch

Related Articles