Hunde erkennen Sie nach einer neuen Tierkenntnisstudie von Stimme

"Junger

(Bild Kredit: DAVIN G Fotografie / Getty Images)

Laut einer neuen Studie, die in Animal Cognition veröffentlicht wurde, erkennen Hunde Sie per Stimme an.

Während die meisten von uns bereits eine Inkling hatten, war dies der Fall, es ist jetzt eine Frage der wissenschaftlichen Tatsache.

Darüber hinaus legt die Studie darauf hin, dass Hunde nicht einmal eine Kombination ihrer anderen Sinne benötigen, um uns zu erkennen.

Wie Hunde Sie von Stimme erkennen

Mit ähnlichen Audiopindeln als Mensch können Hunde Sie von einer Masse ausgehen. Wir verwenden also Dinge wie Sprachabstand, Wobei, Kadenz und Volumen. Anscheinend tun unsere Welpen dasselbe!

Forscher der Eötvös Loránd University in Budapest, Ungarn, ordnen sich auf die Aufgabe, dies zu beweisen, berichtet CNN.

„Dies ist die erste Demonstration, dass Hunde die Stimme ihres Eigentümers von vielen anderen erzählen können“, sagt Andics Attila, Chefforscher.

Für ihr Studium brachten sie 28 Hunde und ihre Eltern für ein Verstecksport mit sich. Zwei versteckte Orte wurden eingerichtet, mit einem Elternteil hinter einem und einem Fremden hinter einem anderen.

Dann wurden die Hunde mit der Bestimmung der Stimme mit der Stimme beauftragt, in der ihr Elternteil versteckt wurde. Aufnahmen von Stimmen wurden gespielt, um ein einfaches Rezept zu lesen.

Jeder Welpe ging 14 Runden durch, mit 14 verschiedenen Fremden-Voices spielten; diejenigen, die den Menschen ihrer menschlichen Eltern eng an ähnelten.

Laut der Pressemitteilung der Studie erkannten die Hunde die Stimmen der Eltern 82 Prozent der Zeit korrekt an.

Sie brauchen nicht einmal ihre Nasen

Um festzustellen, dass die Hunde ihre Eltern durch Stimme fanden, anstatt zu riechen, wurde ein bisschen Trickery eingesetzt.

Lesen Sie auch  Tuffy's Pet Foods ist das zweite Hundefutter, das diesen Monat aufgrund des erhöhten Vitamin-D-Spiegels zurückgerufen wird

Für die letzten beiden Runden spielten die Forscher die Stimmen von der Versteckstelle des Fremden. Die Hunde gingen immer noch in den Stimmen ihrer Eltern.

„Hunde“, die hohe Erfolgsquote entscheiden, ihre Fähigkeit, die Stimme ihres Eigentümers aus einer Vielzahl von Kontrollstimmen zu diskriminieren, und die Tatsache, dass die Entscheidungen der Hunde nicht von olfaktorischen Hinweisen oder Lautsprecherbestellungen verworfen wurden, zeigen, dass Hunde Identitätsbezüge, die von Sprache getragen werden, zuverlässig einsetzen können „Die Studie sagt.

Get in Touch

Related Articles