Ein Brief an mich selbst für jene Tage, an denen ich das Gefühl habe, als Hundeltern zu versagen

(Bildnachweis: Getty Images)

Liebe mich,

Es war ein harter Tag, oder? Eine Katastrophe nach der anderen.

Der Hund hat Sie eine halbe Stunde vor dem Alarm geweckt, und Sie brauchten wirklich diese halbe Stunde Schlaf. Sie haben festgestellt, dass der Welpe es nicht die ganze Nacht über halten konnte, und es gibt ein stinkendes Durcheinander, das Sie aufräumen müssen.

Sie hatten letzte Nacht keine Zeit, das hausgemachte Frühstück des Hundes zuzubereiten. Es sieht also so aus, als würden Sie heute Morgen die Dusche auslassen. Sie hoffen, dass es vielleicht niemand bei der Arbeit bemerkt. Sie werden.

(Bildnachweis: Getty Images)

Nachdem Sie zehn Minuten damit verbracht haben, das zu finden Leine Daß sich der Welpe versteckt hat, mit Stiefeln und Mänteln zu kämpfen hat und den ganzen Raum auf den Kopf gestellt hat, um nach deinen Schlüsseln zu suchen, machst du dich auf den Weg, um auf halber Strecke herauszufinden, dass du das vergessen hast Kotaschen.

Wenn Sie Ihrer Nachbarin verzweifelt sagen, dass Sie später zurückkommen, um das Chaos aufzuheben, wissen Sie, dass sie Ihnen nicht glaubt.

(Bildnachweis: Getty Images)

Sie verbringen den Tag damit, sich zu fragen, ob der Hundewanderer Ihren übermäßig detaillierten Notizen folgt und versucht, sich an das letzte Mal zu erinnern, als Sie Ihrem Hund gegeben haben Flohmedikamente, und über den neuesten Artikel ausflippen, der besagt, dass Sie Ihr Fellbaby möglicherweise übermäßig impfen.

Wenn Sie endlich erschöpft nach Hause kommen, möchten Sie nur ein Nickerchen machen, aber der Hund hat Energie. Zu viel Energie. Mit all dieser Energie kann man möglicherweise nie Schritt halten. Du spielst nicht genug mit ihnen. Sie können ihnen nicht einmal die grundlegendsten Befehle beibringen.

Lesen Sie auch  10 Hunderassen, die gerne schwimmen und im Wasser spielen

Warum hat dich jemand einen Hund adoptieren lassen? Du bist eindeutig kein guter Hundelternteil.

Es ist in Ordnung. Atem.

(Bildnachweis: Getty Images)

Ich schreibe Ihnen, um Ihnen zu sagen, dass dies nicht der Fall ist. Ich weiß, weil ich du bin. Sie an einem besseren Tag. Du bist kein schlechter Hundelternteil. Du hast nur einen schlechten Tag.

Du hattest schon schlechte Tage. Tage, an denen Sie sich schlecht in Ihrem Job fühlten, schlecht als Freund, schlecht als Lebensgefährte. Aber als alles gesagt und getan war, konnte man diese Zeiten als das betrachten, was sie waren, nur schlechte Zeiten.

Vielleicht war es ein schlechter Tag, eine schlechte Woche oder ein schlechter Monat, aber Sie sind daran vorbeigekommen. An Tagen wie heute können Sie sich schämen oder von sich selbst enttäuscht sein. Weißt du warum das so ist??

Weil du ein guter Hundelternteil bist.

Sie setzen hohe Erwartungen

(Bildnachweis: Getty Images)

Sie halten sich an einen hohen Standard, weil Sie diesen Hund mehr als alles andere lieben. Und dieser Hund, der gerade einen Teil Ihres Schuhs gekaut hat, als Sie nicht hinschauten? Diesem Hund wird es gut gehen und er wird glücklich und geliebt sein.

Sie wissen nicht, dass Sie sich Sorgen darüber machen, wie viel der Hundefriseur kosten wird, oder dass Sie keine Ahnung haben, welcher Hundesicherheitsgurt der beste ist, weil sie ein Hund sind. Sie sind nur froh, dass Sie hier zu Hause bei ihnen sind.

(Bildnachweis: Getty Images)

Du bist ein guter Hundelternteil, der einen schlechten Tag hat. Und weisst du was? Jeder Hundelternteil hat schlechte Tage. Professionelle Hundetrainer haben schlechte Tage.

Lesen Sie auch  10 Dinge, die wir von unseren Hunden lernen können

Ignorieren Sie das Video des Hundes Ihres Freundes auf Facebook, in dem alle erdenklichen Tricks gezeigt werden. Dein Freund ist auch nicht perfekt. Zeigt sie all die Tage, an denen sie frustriert war und aufgab? Nein, aber diese Tage sind definitiv passiert.

Pass auch auf dich auf

(Bildnachweis: Getty Images)

Also entspann dich. Machen Sie eine Pause. Gehen Sie alleine spazieren. Ihrem kostbaren Welpen geht es eine Stunde lang ohne Sie gut.

Hören Sie Musik. Ein Buch lesen. Nehmen Sie sich Zeit für sich. Wieder aufladen.

Wenn Sie nach Hause kommen und Ihr Hund mit einem zerrissenen Stück Ihres Lieblingshemdes im Mund zu Ihnen aufschaut, wissen Sie, dass Sie nicht böse bleiben können. Sie können vergeben, was Ihr Hund tut oder nicht tut.

Erweitern Sie das gleiche Maß an Vergebung auf sich selbst. Nicht jeder Tag wird ein guter Tag, und das ist in Ordnung. Du wirst weitermachen. Du wirst besser sein. Du bist ein guter Hundelternteil. Du hattest gerade einen schlechten Tag.

Liebe,

Du selber

Get in Touch

Related Articles