Claritin für Hunde: Verwendung, Dosierung und Nebenwirkungen

Claritin ist ein Antihistaminikum, das Hunde unter tierärztlicher Aufsicht einnehmen können, um Probleme zu behandeln, einschließlich einer Reihe von allergischen Reaktionen , z. B. solche, die aufgrund von Insektenstichen und -bissen auftreten. Es ist ein Markenname für das Generikum Loratadin.

Das Medikament wirkt, indem es die Wirkung von Histamin im Körper blockiert. Es ist in Tabletten- und flüssiger Form erhältlich und kann ohne Rezept rezeptfrei gekauft werden. Sie müssen jedoch Ihren Tierarzt konsultieren , bevor Sie Ihrem Hund Medikamente geben, auch nicht verschreibungspflichtige Medikamente.

Wenn Ihr Tierarzt dieses Arzneimittel für Ihren Hund empfiehlt, müssen Sie die Anweisungen für die richtige und sichere Dosierung und Häufigkeit genau befolgen. Hier ist, was Sie über die Verwendung, Dosierung und Nebenwirkungen von Claritin bei Hunden wissen sollten.

Verwendung von Claritin für Hunde

Claritin ist ein Antihistaminikum, dh es kontrolliert die Menge an Histamin im Körper.

Dies kann wiederum dazu beitragen, eine Reihe von allergischen Reaktionen zu kontrollieren , unter denen Hunde leiden könnten , einschließlich solcher von Insektenstichen und -bissen.

Dosierung von Claritin für Hunde

"Hund,

(Bildnachweis: Sonja Rachbauer / Getty Images)

Das Folgende ist eine Richtlinie für die typische Anwendung des Arzneimittels bei Hunden. Es darf nicht den Rat Ihres Tierarztes für Ihr individuelles Haustier ersetzen.

Tierärzte verschreiben Hunden im Allgemeinen Claritin in einer Dosierung von 0,2 Milligramm pro Pfund Körpergewicht. Dies kann bedeuten, dass ein kleiner Hund täglich etwa 5 Milligramm Claritin oder 10 Milligramm für einen größeren Hund erhält.

Ihr Tierarzt wird Sie über die genaue Dosierung von Claritin für Ihren individuellen Hund sowie über die Häufigkeit, mit der Sie es täglich verabreichen müssen, beraten.

Lesen Sie auch  Wie Flöhe und Bisse bei Hunden aussehen und Hausmittel, um sie loszuwerden

Wenn Ihr Tierarzt dieses Medikament empfiehlt, ist es wichtig, dass Ihr Hund den gesamten Kurs abschließt. Sie müssen die angegebene Dosierungsmenge einhalten.

Nebenwirkungen von Claritin für Hunde

Einer der Vorteile von Claritin gegenüber anderen Antihistaminika wie Benadryl ist dass es weniger wahrscheinlich ist, dass sich Ihr Hund übermäßig schläfrig fühlt. Obwohl Sie in einigen Fällen feststellen können, dass Ihr Hund etwas entspannter wirkt.

Einige andere Nebenwirkungen können Magenprobleme oder Mundtrockenheit sein.

Wenden Sie sich wie immer sofort an Ihren Tierarzt, wenn Sie bei der Verabreichung des Medikaments an Ihren Hund eine allergische Reaktion bemerken.

Wenn Sie den Verdacht haben, dass Ihr Hund zu viel von den Medikamenten eingenommen hat und möglicherweise an einer Überdosis leidet, müssen Sie sich sofort an Ihren Tierarzt wenden.

Get in Touch

Related Articles