Carnitin-Mangel bei Hunden: Symptome, Ursachen und Behandlungen

(Bildkredite: Skyneher / Getty Images) Carnitin-Mangel bei Hunden ist der Zustand, der auftritt, wenn ein Hund keine ausreichende Menge des Nährstoffl-Carnitins erhält. Es kann zu Fragen führen, einschließlich Herzkrankheiten. Der Zustand gilt als ziemlich selten; Es beeinflusst zwar bestimmte Rassen mehr als andere, darunter tolle Dänen, Boxer und irische Wolfhounds. Zum Glück kann der Einsatz von Nahrungsergänzungsmitteln für den Umgang mit vielen Fällen erweisen. Wenn Sie Anzeichen sehen, dass Ihr Hund jede Art von Ernährungsmangel entwickelt, dann müssen Sie Ihren Tierarzt für eine ordnungsgemäße Diagnose und Behandlung konsultieren. Hier sollten Sie über die Symptome, Ursachen und Behandlungen des karnitischen Mangels bei Hunden erfahren. Symptome des karnitischen Mangels bei Hunden Carnitin-Mangel bei Hunden kann ein kleines Sortiment an Symptomen erzeugen. Einige der häufigsten Symptome umfassen: Scheinbar schwächer als üblich Training vermeiden Weniger Appetit als üblich Lethargisch handeln Schmerz in den Muskeln Herzmuskelprobleme Ursachen für Carnitin-Mangel bei Hunden (Bildkredite: fotoedu / getty Bilder) Die genaue Ursache des Carnitin-Mangels bei Hunden ist noch nicht etabliert. Dies liegt daran, dass Carnitin natürlich vom Körper hergestellt wird. Bestimmte Hunderassen entwickeln eher den Zustand als andere Rassen. Einige der riskierenden Rassen umfassen: Cocker Spaniels. Boxer Dobermann-Pinschers. Irische Wolfhounds. Tolle Dänen Veterinärbehandlungen. Wenn Sie Anzeichen sehen, dass Ihr Hund möglicherweise einen Carnitin-Mangel entwickeln könnte, möchte Ihr Tierarzt Fragen zu ihrer Krankengeschichte und ihrem Lebensstil stellen. Im Allgemeinen ist der effektivste Weg, um die Bedingung zu diagnostizieren, um eine Biopsie der Herzmuskulatur auszuführen. Sobald der Tierarzt eine Diagnose bestätigt, konzentriert sich die Behandlung in der Regel auf das Hinzufügen von L-Carnitin-Ergänzungen an die Ernährung des Hundes. Wenn Ihr Tierarzt L-Carnitin-Ergänzungen für Ihren Hund empfiehlt, verfolgen Sie die genauen Dosierungs- und Frequenzanweisungen. Beachten Sie auch, dass L-Carnitin-Nahrungsergänzungsmittel den Nebeneffekt von Durchfall für bestimmte Hunde verursachen können. Wenn ein Hund einen Kurs von L-Carnitin-Ergänzungen beginnt, ist es ratsam, dass sie für reguläre EKGs in ihren Berufsaukauber zurückkehren, um genau zu bewerten, wie sich der Zustand verbessert.

Lesen Sie auch  Kann ich meinem Hund Advil geben? Ist Advil sicher für Hunde?

Get in Touch

Related Articles