Blaugrüne Algen können Hunde töten und die jüngsten Blüten in Austin, TX erinnern uns daran, Haustiere sicher zu halten

Blüten von Cyanobakterien – auch bekannt als Blaualgen – wurden in der umgebenden schwimmenden Vegetation gesichtet Lady Bird Lake in Austin, TX.

Diese Alge ist giftig und kann Hunde töten. Die jüngsten Blüten erinnern uns an Kinder, Hunde oder Menschen, daran, in Gewässern, in die wir unsere Lieben bringen, wachsam zu sein, egal wo wir leben.

Hier ist, was Sie über diese blaugrünen Algenblüten wissen müssen und wie Sie Ihren Hund schützen können.

Was soll ich tun, wenn ich in oder in der Nähe von Austin wohne?

Giftige Blaualgen-Cyanobakterien im Lady Bird Lake bedrohen weiterhin die Gesundheit von Menschen und Hunden, die damit in Kontakt kommen könnten – es wurde in den letzten zwei Jahren mit dem Tod mehrerer Tiere in Verbindung gebracht.https://t.co/Xg481hU7Rm

— KXAN News (@KXAN_News) 21. September 2021

Wenn Sie zu diesem Zeitpunkt in der Nähe des Lady Bird Lake wohnen, empfehlen die Beamten, alle Seen, Bäche und allgemeinen Gewässer zu meiden. Dazu gehören Lagerteiche oder Regenwasserteiche.

In Cold Spring, TX, zwischen MoPac und Red Bull Isle, wurden hohe Konzentrationen der von dieser Alge produzierten Toxine gemeldet.

Wenn Sie diese Wasserbereiche nicht meiden können, halten Sie Ausschau nach den Algen und halten Sie sowohl Haustiere als auch Menschen davon ab, mit ihnen zu interagieren. 2019 starben mehrere Hunde nach der letzten Algenblüte in diesen Gebieten.

Ich bin nicht in Austin. Muss ich auf Cyanobakterien achten?

Der Sommer ist noch nicht ganz vorbei! Cyanobakterien können immer noch blühen, wodurch das Wasser grün aussieht, was für Mensch und Tier schädlich sein kann. „Im Zweifel draußen bleiben!“ Diese Probe wurde am Sonntag, den 5. September aus dem Fox River gezogen. Weitere Informationen: https://t.co/1IP5U8DCje#LoveYourWatershedpic.twitter.com /4IMkzOgIj8

— NEU Wasser (@NEWWater_WI) 16. September 2021

Ja, Sie müssen immer noch auf giftige Algen achten, egal wo Sie leben.

Lesen Sie auch  Der Kieferknochen eines alten Hundes ist möglicherweise der früheste Beweis für domestizierte Hunde und Menschen in Amerika

Gebiete in den ganzen Vereinigten Staaten haben im Laufe der Jahre Blüten gemeldet. Es besteht jedoch kein Grund zur Panik; recherchieren Sie einfach die Gegend, in der Sie leben, und halten Sie Ihre Haustiere sicher.

Das ist Bakterienblüte ist für mich #art für mich.#cyanobacteria sind ziemlich cool, aber es macht mir Sorgen, dass viele Leute entlang der Küste denken, dass es sich nur um harmlose Algen handelt. Wenn ich Blaualgen erwähne, sind sie überrascht. Ich denke, dass eine ernsthafte öffentliche Aufklärung zu diesem Thema erforderlich ist. pic.twitter.com/JgYK1vGQSa

— PB Haarlemmermeer (@pbhbos) 18. September 2021

Glücklicherweise kann das Internet ein wunderbar einfallsreicher Ort sein, und die Umweltarbeitsgruppe hat bereits die meiste Arbeit für Sie erledigt.

Mit der interaktiven Karte der EWG können Sie jeden Ort, an dem schädliche Blaualgen gemeldet wurden, deutlich sehen stammt aus dem Jahr 2010.

Um mehr über Cyanobakterien zu erfahren, wie man sie erkennt und was ihre Symptome mit sich bringen, besuchen Sie bitte die Informationsseite< . des Center for Disease Control /a> oder laden Sie ihr PDF hier herunter.

Get in Touch

Related Articles