7 lustige Dinge, die Sie diesen Herbst mit Ihrem Hund unternehmen können

Die Blätter fallen und das Wetter kühlt ab, was bedeutet, dass es eine ganze Reihe von neue Aktivitäten, die Sie in dieser Herbstsaison mit Ihrem Hund unternehmen können.

Der Herbst bietet viele Aktivitäten, die Sie zu keiner anderen Jahreszeit nutzen können.

Hier sind sieben unserer Lieblingsbeschäftigungen mit unseren Hunden im Herbst.

1. Besuchen Sie einen Apfelgarten

"Hund

(Bildnachweis: Getty Images)

Die Äpfel sind reif für die Ernte und ein Besuch im Obstgarten ist eine großartige Möglichkeit, nach draußen zu gehen und die kühle, frische Herbstluft zu genießen. Viele Obstplantagen erlauben Hunde, aber überprüfen Sie unbedingt die Regeln Ihres örtlichen Obstgartens für Hunde, bevor Sie gehen.

Apfelscheiben können auch dazu beitragen, die Zähne Ihres Welpen zu reinigen und seinen Atem zu erfrischen, aber stellen Sie sicher, dass Sie den Kern und die Kerne entfernen, da sie Erstickungsgefahr darstellen oder Magen-Darm-Verschlüsse verursachen können.

2. Trick-oder-Behandlung

"Zwei

(Bildnachweis: Getty Images)

Halloween ist eine lustige Zeit, um Ihren Welpen anzuziehen – solange er sich damit wohl fühlt – und mit den Kindern von Tür zu Tür zu gehen, um etwas Süßes oder Saures zu machen.

Stellen Sie sicher, dass Sie auch ein paar zusätzliche Hundeleckerlis für trick-or- behandelnde Hunde, die zu Ihrer Tür kommen.

3. Kürbis pflücken gehen

"Ein

(Bildnachweis: Getty Images)

Es gibt viele Kürbisfelder, die Sie mit Ihrem Hündchen besuchen können, aber wie bei Apfelplantagen sollten Sie die Regeln Ihres örtlichen Kürbisfeldes überprüfen, bevor Sie auftauchen.

Ihr Welpe kann Ihnen helfen, den besten Kürbis zu erschnüffeln, um eine tolle Jack-o-Laterne mit Hundemotiv zu machen.

4. Essen Sie etwas Kürbis

"Der

(Bildnachweis: Getty Images)

Lesen Sie auch  Was ist der beste Weg, um besondere Momente mit Ihrem Hund festzuhalten? Treffen Sie die Tierfotografin Adriana Mrizek!

Kürbis ist zu dieser Jahreszeit überall und es ist eine großartige Sache für Sie und Ihren Welpen.

Nachdem Sie Ihren Kürbis aus dem Kürbisbeet gepflückt haben, nehmen Sie sich ein Stück Kürbiskuchen und versuchen Sie, etwas Kürbispüree in die Ernährung Ihres Hundes aufzunehmen. Es ist voller Ballaststoffe und hervorragend für die Verdauung; pass nur auf, dass du es nicht übertreibst.

Ein paar Löffel voll werden Ihrem Welpen den herbstlichen Kürbisgeschmack verleihen und sein Bauch wird es Ihnen danken.

5. Haben Sie eine Tailgating-Party

"Jubelnde

(Bildnachweis: Getty Images)

Die Fußballsaison beginnt und Ihr Hund wird einer der wenigen Gäste bei der Tailgating-Party sein wer hat eigentlich einen schwanz.

Hunde werden es lieben, mit Ihnen und Freunden nach draußen zu gehen – und vielleicht einen gegrillten Bissen von Ihrem Teller zu schleichen, während sie gerade dabei sind.

Und bringen Sie auch den Lieblingsball Ihres Hundes mit, damit er an den sportlichen Aktivitäten teilnehmen kann.

6. Machen Sie eine Naturwanderung

"Ein

(Bildnachweis: Getty Images)

Mit den wechselnden Farben der Blätter ist es eine schöne Jahreszeit, um draußen zu sein.

Ihr Hund ist nicht farbenblind, aber er hat eine begrenzte Farbpalette, die er sehen kann< /a>. Auch wenn sie die Sehenswürdigkeiten vielleicht nicht so genießen können wie Sie, bringt die Herbstsaison alle möglichen neuen Gerüche hervor, die Ihren Welpen genauso begeistern werden, eine Naturwanderung zu unternehmen.

Ziehen Sie sich Herbstkleidung an und machen Sie sich mit Ihrem Welpen auf den Weg.

Und wenn Sie in einer Großstadt sind und Spaziergänge in der Natur schwer zu bekommen sind, können Sie immer nach einer lustigen Veranstaltung suchen, um nach draußen zu gehen, wie Strut Your Mutt von der Best Friends Animal Society. Es ist ein Hundespaziergang und ein Festival, das Geld für Tierheime und Rettungsorganisationen in der Umgebung sammelt.

Lesen Sie auch  Skijöring könnte eine lustige Übung sein, um im Winter mit Ihrem Hund aktiv zu bleiben

7. Mach Urlaub

"Bichon

(Bildnachweis: Getty Images)

Im Herbst fahren nur wenige Menschen in den Urlaub. Die Schule geht wieder los und die Leute bereiten sich auf den Urlaubsansturm vor. Das kannst du dir aber zunutze machen, denn Reise- und Übernachtungspreise sind in der Regel recht günstig.

Finden Sie Ihre hundefreundlichen Lieblingshotels, planen Sie einige Aktivitäten und entfliehen Sie der Hektik für eine Weile.

Get in Touch

Related Articles