5 der verwöhntesten Hunde der Welt

Wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie der einzige sind, der seinen schönen Welpen verwöhnt, machen Sie sich keine Sorgen, denn das sind Sie sicherlich nicht. Praktisch jeder, der ein Haustier-Elternteil ist, verwöhnt seinen Hund auf die eine oder andere Weise.

Und ich bin sicher, wenn wir das Wort „verdorben“ hören, ist damit etwas Negatives verbunden. Aber warum nicht unsere Welpen verwöhnen? Unsere Hunde schenken uns ihre Aufmerksamkeit, unendlich viel Liebe und unfehlbare Loyalität. Natürlich verdienen sie all die übermäßige Zuneigung, die wir ihnen entgegenbringen.

Aber es gibt einige Welpen, die genauso verwöhnt werden wie die Reichen und Schönen. Hier leben die fünf der verwöhntesten Hunde größer als die meisten von uns.

1. Glücksdiamant

"BEVERLY

(Bildquelle: Sterling Long Colbo/Animal Fair Media/Getty Images)

Dieser Malteserpudel, der verstorbene Welpe der Tierschützerin und Gründerin der Zeitschrift Animal Fair, Wendy Diamond, lebte ein sehr luxuriöses Leben. Vom Kauf eines maßgeschneiderten Kleides im Wert von 4000 Dollar bis hin zu einer Mini-Sushi-Bar hatte Lucky wirklich Glück.

Leider verstarb Lucky 2012 an Altersschwäche, aber vor ihrem Tod sollte sie einen anderen Welpen in einer glamourösen Hochzeit zu einem Preis von 140.000 US-Dollar heiraten! Es wurde bald zu einer Feier von Luckys Leben nach ihrem Tod und nicht zu einer Hochzeit.

Und was für ein Leben sie hatte! Wir beneiden dich, Lucky!

2. Tinkerbell

"LOS

(Bildquelle: Phil McCarten/Getty Images)

Tinkerbell war ein 14-jähriger Chihuahua, der der berühmte Hund der Prominenten Paris Hilton war. Obwohl Paris Hilton genauso viele 17 Hunde zu Hause hatte, war Tinkerbell der berühmteste und wahrscheinlich der verwöhnteste der Gruppe.

Lesen Sie auch  Paw-mazing Pets: 5 entzückende, abenteuerlustige Hunde mit riesigen Instagram-Followern

Tatsächlich wurde für Tinkerbell im hinteren Teil von Paris eine Hundehütte gebaut, die eine exakte Mini-Nachbildung ihres Herrenhauses war. Es war sogar komplett mit Mini-Möbeln, einer Treppe und einer Klimaanlage im Inneren.

2015 hat Tinkerbell leider bestanden Paris widmet ihrem geliebten Welpen für ein paar Tage ihren Instagram-Account. Paris fuhr fort, über Tinkerbell zu sagen: „Ich habe sie vielleicht ein bisschen zu sehr verwöhnt. Aber wie kann ich nicht? Schau dir nur dieses süße kleine Gesicht an, sie verdient es, wie meine kleine Prinzessin behandelt zu werden.“‘

3. Oprahs Hunde

"379384

(Bildnachweis: Arnaldo Magnani/Liaison)

Ich bin sicher, jeder weiß, wer Oprah ist. Als eine der mächtigsten und reichsten Menschen der Welt beträgt ihr Nettovermögen fast 3 Milliarden Dollar. Das sind natürlich keine neuen Informationen.

Überraschend ist jedoch das Vertrauen, das sie für ihre geliebten Hunde in Höhe von aufgebaut hat 30 Millionen Dollar! Nachdem sie alle fünf über PAWS Shelter in Chicago adoptiert hat, ist sie stolze Eltern von zwei Golden Retrievern Luke und Layla, einem Cocker Spaniel Sadie und zwei Springer Spaniels Sunny und Lauren.

Es ist schön zu wissen, dass Oprah nicht nur ihr Publikum mit Geschenken verwöhnt, sondern auch ihre Hündchen.

4. Günther IV

Dieser Deutsche Schäferhund ist möglicherweise der reichste Hund der Welt. Gunther IV ist fast 400 Millionen Dollar wert und gehört ihm!

Buchstäblich mehrere Millionen-Dollar-Häuser an Orten wie den Bahamas und Italien zu besitzen und fast jede Nacht Steak und Kaviar zu essen, gibt es nichts, was dieser Hund nicht hat. Wie also hat Gunther IV ein solches Vermögen angehäuft?

Lesen Sie auch  Hundemama: Ist Ihr Hund Ihr Kind?

Die deutsche Gräfin und Multimillionärin Karlotta Leibenstein hatte eine tiefe Zuneigung zu ihrem Hund Gunther III. Als sie starb, hinterließ sie ihr Vermögen ihrem Welpen Gunther III, der wiederum Gunther IV hatte. Und als Gunther III starb, erbte Gunther IV alle Reichtümer.

Vermutlich wird das Vermögen von Welpe zu Welpe weitergegeben, damit die Gunthers-Linie immer erhalten bleibt!

5. Lola

"CHELMSFORD,

(Bildnachweis: Nick Obank / Barcroft Media / Getty Images)

Dieser Miniatur-Yorkshire-Terrier lebt ihre Luxusleben in Essex, England, mit ihrer liebevollen menschlichen Mutter Louise Harris. Louise Harris gibt nicht nur für Lola, sondern auch für ihre Hundegeschwister fast eine Viertelmillion Pfund aus und liebt es, ihre Welpen zu verwöhnen.

Von wöchentlichen Spa-Behandlungen bis hin zu einem warmen Frühstück jeden Morgen haben diese Welpen alles. Tatsächlich bekommen sie jeden Morgen frisch gekochtes Rührei und Schinken von Hand gefüttert. Lola hat ein Kindermädchen, das zu Hause bleibt, also ist sie nie allein. Es ist ein tolles Leben für Lola und ihre Geschwister!

Get in Touch

Related Articles