5 beste Möglichkeiten, um einen Welpen wieder gut zu machen, der den ganzen Tag allein zu Hause war

Sie arbeiten wahrscheinlich hart, damit Ihr Hund nicht muss. Leider bedeutet das auch, dass Sie Ihren Hund wahrscheinlich alleine zu Hause lassen müssen.

Zwischen Ihrem Job, Ihren Rechnungen und der Pflege Ihrer menschlichen Beziehungen ist es manchmal einfach, Ihren Welpen als selbstverständlich zu betrachten und seine Bedürfnisse nach Kameradschaft in den Hintergrund zu rücken.

Zum Glück sind unsere Hunde bedingungslos liebevolle, verzeihende Kuschelmaschinen! Wir müssen nur sicherstellen, dass wir unsere Wertschätzung für sie zeigen, indem wir die gesamte aufgewendete Zeit wettmachen.

Wenn Sie sich schuldig fühlen und es wieder gut machen möchten, finden Sie hier fünf großartige Möglichkeiten.

1. Gönnen Sie Ihrem Welpen ein Abendessen

Meistens haben Sie nach einem langen Arbeitstag keine Lust mehr zu kochen. Füttern Sie zwei Hunde mit einem Knochen – im übertragenen Sinne -, indem Sie Ihren Welpen buchstäblich in ein tierfreundliches Restaurant bringen.

Verbinden Sie sich wieder mit Ihrem pelzigen Freund in einem Diner mit einer Außenterrasse und geben Sie ihm ein oder zwei Stück Ihrer Hühnchenverpackung.

Immer mehr Städte erlauben hundefreundliche Außenbereiche in Restaurants, in denen Menschen mit ihren Hündchen essen können. Schauen Sie sich in Ihren lokalen Restaurants um, fragen Sie Ihre hundeliebenden Freunde nach Empfehlungen oder suchen Sie im Internet nach Vorschlägen und Bewertungen.

2. Geh raus und knüpfe Kontakte

"Reife

(Bildnachweis: Joy Hughes / EyeEm / Getty Images)

Wir wissen, dass Hunde Lasttiere sind. Sie brauchen genauso viel soziale Interaktion – wenn nicht mehr – als Menschen.

Bringen Sie Ihren Welpen nach einem langen Tag im Büro zu Ihrem örtlichen Park, Hundepark oder Strand. Ihr Hund wird nicht nur die Zeit im Freien zu schätzen wissen, sondern auch die Interaktion mit anderen Hunden ist für Ihren Welpen sehr gesund.

Lesen Sie auch  Einladungen zur Welpendusche: Der erste Schritt zu einer Party, die der Rinde würdig ist

Wenn Hundeparks für Ihren Hund zu entmutigend sind, nehmen Sie sie mit, um mit ihrem Lieblingshündchenfreund an einem Spieltermin abzuhängen.

3. Bringen Sie Ihrem Welpen einen neuen Trick bei

Wenn Ihr Hund sechs bis acht Stunden allein zu Hause ist, kann sogar ein Hundewanderer reicht möglicherweise nicht aus, um Langeweile und Einsamkeit zu stoppen. Sobald Sie zu Hause sind, brauchen sie eine mentale Stimulation.

Versuchen Sie, sich wirklich mit Ihrem Hund zu verbinden, indem Sie ihm einen neuen Trick beibringen . Es wird nicht nur Ihren Welpen geistig anregen, sondern auch eine positive Bindungserfahrung sein.

Wenn Ihr Hund eine super kluge Rasse ist, wie ein Border Collie oder Pudel, müssen sie unbedingt neue Dinge lernen. Fordern Sie sie heraus, oder sie langweilen sich und geben ihre Energie auf zerstörerische Weise im Haushalt aus.

4. Verwöhnen Sie Ihren Welpen mit Spielzeug

"Jack

(Bildnachweis: alexei_tm / Getty Images)

Jeder Psychiater wird Ihnen sagen, dass Geld und materielle Güter Ihnen keine Liebe kaufen können, aber es tut sicher nicht weh. Kaufen Sie Ihrem Welpen ein lustiges interaktives Puzzlespiel und spielen Sie es mit .

Sei auch schlau! Sie können alte Socken nehmen und sie in ein Spielzeug verwandeln , das überall nach Geruch riecht es. Noch besser!

Stellen Sie einfach sicher, dass Sie die Spielzeit überwachen. Sie möchten nicht, dass aggressive Kauer Teile abbrechen und verschlucken. In der Tat sollten Sie mit Ihrem Hund spielen und daran arbeiten, Ihre Bindung zu stärken. Holen, Tauziehen oder jedes Spiel, das Sie involviert, wird wahrscheinlich der Favorit Ihres Hundes sein!

5. Genießen Sie jemanden eins zu eins

Es ist einfach, Netflix mit Ihrem Hund auf der Couch als „Qualitätszeit“ zu bezeichnen. Für einige faule, kuschelige Hunde kann dies tatsächlich ein ideales Bindungserlebnis sein.

Lesen Sie auch  3 Instagram-würdige Tricks, um Ihren Hund zu unterrichten: Snoot, Treat Balance und Harry Potter-Zauber

Berücksichtigen Sie die Bedürfnisse Ihres Hundes. Nehmen Sie sich 15 Minuten Zeit, die Sie normalerweise damit verbringen würden, soziale Medien zu überprüfen, eine DVR-Fernsehsendung anzusehen oder die morgige Tagesordnung zum x-ten Mal durchzugehen, und verbringen Sie sie ausschließlich mit Ihrem Hund.

Machen Sie einen extra langen Spaziergang mit ihnen, streicheln Sie sie und sagen Sie ihnen, wie sehr Sie sie lieben, oder spielen Sie mit ihnen. Diese kleine Zeit bedeutet Ihrem Welpen die Welt und Sie werden sich auch wunderbar fühlen.

Get in Touch

Related Articles