5 Artikel, die Autofahrten mit Ihrem Hund besser und sicherer machen

(Bildnachweis: Eva Blanco / Getty Images)

Einige Hunde springen vor Aufregung beim Klingeln der Autoschlüssel, andere zittern vor Angst, bis die Autofahrt vorbei ist. Jedes Ende des Erregungsspektrums kann Stress für den Fahrer verursachen, der genug Sorgen um Verkehr und Navigation hat.

Glücklicherweise gibt es einige Artikel, die das Fahrgefühl mit dem Hund verbessern, Unordnung reduzieren und Ihrem Hund das Gefühl geben, sich wohler zu fühlen.

Egal, ob Ihr Hund Autofahrten liebt oder hasst, hier sind fünf Punkte, die für eine sicherere, bequemere und entspanntere Fahrt für Sie beide sorgen können!

1. Ein Sicherheitsgurt für Hundewagen

Eine der wichtigsten Sicherheitsempfehlungen – und Gesetze in vielen Bundesstaaten – ist, dass Fahrer und Passagiere ihre Sicherheitsgurte anlegen. Natürlich sollten Sie dasselbe für Ihren Hund tun!

Der Dogit Care Safety-Hundegurt wird in die Sicherheitsgurtschlaufe Ihres Autos eingeklemmt, um Ihren Hund sicher im hinteren Teil des Autos zu sichern. Das Gerät ist so konzipiert, dass es in ein Hundegeschirr und nicht in ein Halsband eingeklemmt werden kann. Bringen Sie daher eines für die Autofahrt mit.

Während das Gerät einstellbar ist, funktioniert es bei einigen Fahrzeugtypen besser als bei anderen. Vielleicht möchten Sie vor der Bestellung bestätigen, dass es mit Ihrem Auto funktioniert.

2. Ein Bucket Booster Pet Seat

Eine weitere Option für eine Rückhaltevorrichtung für Hundeautos ist dieser Sitzerhöhungssitz für Haustiere. Diese gepflegte Vorrichtung wird mit Schlaufen geliefert, um den Schalensitz an Ihrem Autositz zu befestigen, sowie Gurten, die an einem Hundegeschirr befestigt werden können, um Ihr Haustier sicher zu halten. Stellen Sie auch hier sicher, dass Sie den Gurt auf Ihrer Autofahrt mitbringen.

Lesen Sie auch  Hundebetten: Alles was Sie wissen müssen

Dies ist möglicherweise eine bessere Option für Hunde, die etwas mehr Sicherheit benötigen oder bevorzugen. Der Bezug mit Reißverschluss ist maschinenwaschbar, um die Wartung zu erleichtern, und der Schalensitz ist sehr bequem, sodass sich Ihr Hund während der Fahrt entspannen und sogar ein Nickerchen machen kann.

K & H Pet Products hat zwei verschiedene Größen zur Auswahl, je nach Größe Ihres Hundes.

3. Ein wasserdichter Autositzbezug

Obwohl wir unsere vierbeinigen Begleiter lieben, hatten wir sicherlich alle Bedenken, dass sie nach einem Besuch an einem Strand oder in einem schlammigen Gebiet Sitze kratzen oder „Eau de Wet Dog Parfum“ in einen Sitz einflößen.

Dieser weiche, gesteppte Sitzbezug ist wasserdicht und lässt sich leicht auf jedes Autositzdesign aufstecken. Es ist auch maschinenwaschbar, sodass Sie jeden Schlamm oder Geruch sofort waschen können. BarksBar hat zwei verschiedene Größen, um verschiedene Fahrzeuge aufzunehmen.

Es kann sehr nützlich sein, wenn Ihr Hund dazu neigt, im Auto krank zu werden oder während der Fahrt Unfälle zu haben. Nehmen Sie einfach den Deckel ab und werfen Sie ihn in die Wäsche!

4. Ein Luftreinigungsbeutel

Wenn Sie sich Sorgen über Gerüche von Hundesabbern, nassem Fell usw. machen, ist dieser Luftreinigungsbeutel möglicherweise die einfachste Lösung.

Diese aus Bambuskohle hergestellte Tasche von Moso Natural reinigt und entfeuchtet die Luft auf ungiftige, natürliche und parfümfreie Weise. Die Tasche hält bis zu zwei Jahre und kann jeden Monat aufgefrischt werden, indem Sie sie einfach in die Sonne stellen.

5. Eine tragbare Hundewasserflasche und -schale

Ich liebe es, meinem Hund Wasser zur Verfügung zu haben, wann immer er es braucht, besonders wenn es heiß ist oder wir uns auf einer langen Autofahrt befinden. Sie sollten auf Ihren Reisen immer frisches Wasser für Ihren Hund mitbringen, um ihn mit Feuchtigkeit zu versorgen.

Lesen Sie auch  Sonnenschutz für Hunde: Alles, was Sie wissen müssen

Diese tragbare Highwave-Flasche mit integrierter Schüssel macht es einfach, Ihrem Hund jederzeit Wasser ohne Abfall anzubieten, da das Wasser nach dem Auspressen wieder in die Flasche fließt.

Get in Touch

Related Articles