20 kleine Hunderassen mit hohem Energieniveau [BILDER]

(Bildnachweis: Celso Mollo Photography / Getty Images)

Wenn Sie ein kleineres Zuhause haben, aber einen energiegeladenen Lebensstil führen, ist ein energischer, kleiner Hund möglicherweise perfekt für Sie! Wenn ein „Couch Potato“ -Begleiter besser zu Ihrem Lebensstil passt, meiden Sie Terrier!

Terrier und Arbeitshunderassen gehören zu den Hunden mit dem höchsten Energieniveau. Natürlich brauchen sie viel geistige und körperliche Bewegung, um sich zu entspannen.

Spazierengehen, Wandern, Joggen, Spielen und Laufen im Hundepark sind nur einige der Aktivitäten, die Sie mit Ihrem Hundebegleiter unternehmen können, um die Batterien zu entladen.

Denken Sie immer daran, dass Sie jede Hunderasse, die Sie suchen, in einem Tierheim oder einer örtlichen rassespezifischen Rettung in Ihrer Nähe bekommen können. Schauen Sie sich diese kleinen, energiereichen, reinen und gemischten Hunderassen an, die in ein kleines Zuhause passen und Sie auf Trab halten!

  • 1/20

    Affenpinscher

    (Bildnachweis: Yvonne Van der Horst / Getty Images)

    Der Affenpinscher, auch bekannt als „Affenhund“ („affen“ bedeutet auf Deutsch „Affe / Affe“ und „Pinscher“ bedeutet „Terrier“), ist klein, aber lebhaft, voller Sperma und Energie.

    Mehr über Affenpinscher erfahren Sie hier!

  • 2/20

    Australischer Terrier

    (Bildnachweis: GraceB11 / Getty Images)

    Der Australian Terrier wurde in Australien entwickelt, wie sein Name andeutet. Australian Terrier wurden gezüchtet, um Nagetiere und Schlangen zu jagen und auszurotten. Sie wurden auch als Wachhunde und Gefährten geschätzt.

    Erfahren Sie hier mehr über Australian Terrier!

  • 3/20

    Border Terrier

    (Bildnachweis: Bilder von Christina Kilgour / Getty Images) 

    Dieser aufmerksame, gutmütige Hund wurde ursprünglich gezüchtet, um bei der Fuchsjagd zu helfen und Füchse aus ihren Verstecken ins Freie zu treiben, damit die Hunde sie verfolgen können.

    Erfahren Sie hier mehr über Border Terrier!

  • 4/20

    Boston Terrier

    (Bildnachweis: Tereza Jancikova / Getty Images)

    Bekannt als der amerikanische Gentleman, ist der Boston Terrier lebhaft, klug und liebevoll mit einem sanften, gleichmäßigen Temperament.  

    Erfahren Sie hier mehr über Boston Terrier!

  • 5/20

    Cairn Terrier

    (Bildnachweis: MATTHEW PALMER / Getty Images)

    Die Cairn Terrier Hunderasse ist ein kleiner Working Terrier, der auf der Isle of Skye in Schottland entwickelt wurde. Die Landwirte benutzten sie, um ihr Eigentum von Ungeziefer zu befreien, und sie brauchten einen Hund mit Mut, Hartnäckigkeit und Intelligenz – Eigenschaften, die im heutigen Cairn noch zu finden sind.

    Erfahren Sie hier mehr über Cairn Terrier!

  • 6/20

    Foxterrier

    (Bildnachweis: EyeWolf / Getty Images)

    Foxterrier wurden ursprünglich gezüchtet, um Füchse während der Fuchsjagd aus ihren Verstecken zu spülen. Heute sind sie hauptsächlich Familienbegleiter und Schauhunde, obwohl Sie sie gelegentlich im Jagdland im Nordosten der USA finden und immer noch ihre traditionelle Rolle spielen. 

    Erfahren Sie hier mehr über Foxterrier!

  • 7/20

    Jack Russell Terrier

    (Bildnachweis: Brighton Dog Photography / Getty Images)

    Der Jack Russell Terrier, auch bekannt als Parson Russell Terrier, wurde vor etwa 200 Jahren in England entwickelt, um Füchse zu jagen. Er ist ein lebhafter, unabhängiger und kluger kleiner Hund.

    Erfahren Sie hier mehr über Jack Russell Terrier!

  • 8/20

    Lakeland Terrier

    (Bildnachweis: animalinfo / Getty Images)

    Das typische Lakeland ist mutig und freundlich. Es wird beschrieben, dass sie eine „Cock of the Walk“ -Haltung haben, aber sie sind weder übermäßig aggressiv noch argumentativ. Alle Terrier, sie sind neugierig auf alles, intelligent und unterhaltsam. 

    Erfahren Sie hier mehr über Lakeland Terrier!

  • 9/20

    Manchester Terrier

    (Bildnachweis: Robbie Goodall / Getty Images)

    Ein Manchester Terrier liebt ihre Leute und ist gerne bei ihnen. Als soziales Wesen sind sie nicht gut dafür geeignet, den ganzen Tag allein zu sein – sie wollen nur mit dir rumhängen.

    Erfahren Sie hier mehr über Manchester Terrier!

  • 10/20

    Zwergpinscher

    (Bildnachweis: Tara Gregg / EyeEm / Getty Images)

    Es gibt gute Gründe, warum der Min Pin als König der Spielzeuge bezeichnet wird. Sie haben eine temperamentvolle, selbstbewusste Persönlichkeit, die ihre Besitzer sowohl erfreut als auch verärgert. Sie sind furchtlos, sehr neugierig und immer einsatzbereit.

    Erfahren Sie hier mehr über Zwergpinscher!

  • 20.11

    Zwergschnauzer

    (Bildnachweis: RoniePeterson / Getty Images)

    Der Zwergschnauzer ist voller Leben. Als Extrovertierte lieben sie es, mitten in der Familienaktion zu sein. Sie können sogar auf Sie zu rennen, während Sie sich hinsetzen und ihre Pfoten um Ihren Hals werfen.

    Mehr über Zwergschnauzer erfahren Sie hier!

  • 20.12

    Norfolk Terrier

    (Bildnachweis: Christine McCann / Getty Images)

    Wenn Sie einen lebhaften Hundebegleiter suchen, der furchtlos und dennoch liebevoll ist, ist der Norfolk Terrier möglicherweise die richtige Rasse für Sie.

    Erfahren Sie hier mehr über Norfolk Terrier!

  • 13/20

    Norwich Terrier

    (Bildnachweis: Droidfoto / Getty Images)

    Der Norwich Terrier ist einer der kleinsten aller Terrier, aber was ihnen an Größe fehlt, machen sie in Persönlichkeit und Antrieb wieder wett. Dieser aktive Terrier ist ein wunderbarer Begleiter für eine aktive Person oder Familie.

     Erfahren Sie hier mehr über Norwich Terrier!

  • 14/20

    Taschenbeagle

    (Bildnachweis: American Images Inc / Getty Images)

    Erwarten Sie, dass Sie einem Pocket Beagle täglich mindestens eine Stunde Bewegung geben. Und seien Sie gewarnt, dass dies keine Rasse ist, die zügig geht. Beagles mosey, Nase zu Boden, schnüffelt alles um sie herum.

    Erfahren Sie hier mehr über Pocket Beagles!

  • 15/20

    Spielzeug oder Zwergpudel

    (Bildnachweis: keshin / Getty Images)

    Trotz ihres königlichen Aussehens hat der Pudel eine doofe Spur und liebt es zu spielen. Sie sind immer für ein Spiel jeglicher Art bereit.

    Erfahren Sie hier mehr über Pudel!

  • 16/20

    Schipperke

    (Bildnachweis: s5iztok / Getty Images)

    Neugierig und klug wird die Schipperke-Hunderasse oft als LBD bezeichnet, für den kleinen schwarzen Teufel. Sie sind furchtlos und ergeben, immer auf der Hut, um ihre Familie vor Schaden zu schützen.

    Mehr über Schipperkes erfahren Sie hier!

  • 17/20

    Spielzeug oder Zwergschnudel

    (Bildnachweis: Devon and Cornwall Photography / Getty Images)

    Was für eine Pistole! Der Schnudel ist intelligent, aktiv und bezaubernd und hat sich zu einer beliebten Hybrid-Hunderasse entwickelt.

    Mehr über Schnoodles erfahren Sie hier!

  • 18/20

    Scottish Terrier

    (Bildnachweis: Imgorthand / Getty Images)

    Dieses kurzbeinige Wunder wurde ursprünglich gezüchtet, um Beute wie Dachs und Füchse zu jagen, und sie haben sich zu einem selbstgesteuerten und eigensinnigen Begleiter entwickelt.

    Erfahren Sie hier mehr über Scottish Terrier!

  • 19/20

    Silky Terrier

    (Bildnachweis: TBoug_ / Getty Images)

    Der Silky Terrier ist ein freundlicher, intelligenter, temperamentvoller und selbstbewusster Hund. Getreu ihren Jagdwurzeln lieben sie es, kleine Tiere zu jagen und werden sich nicht von einem Kampf zurückziehen.

    Erfahren Sie hier mehr über Silky Terrier!

  • 20/20

    Welsh Terrier

    (Bildnachweis: DevidDO / Getty Images)

    Sie mögen wie eine kleine Airedale aussehen, aber der Welsh Terrier hat ihre eigene Persönlichkeit. Es ist sicherlich eine starke Persönlichkeit, und kein Wunder – sie wurden gezüchtet, um Dachs, Füchse und Otter zu jagen. 

    Erfahren Sie hier mehr über Welsh Terrier!

Lesen Sie auch  6 einfache Möglichkeiten, das Leben Ihres Hundes zu verbessern

Get in Touch

Related Articles